B i o g r a f i e  /  C V

"Fight for your right to light!"

Direkt nach seinem Diplom an der Filmakademie Baden-Württemberg, drehte Henning dutzende Video Clips und konnte so vielfältige Erfahrungen bei deutschen wie internationalen Produktionen sammeln, sich kreativ ausprobieren und die Fähigkeit aneignen, mit gegebenen Mitteln maximale Ergebnisse zu erzielen.

Mit NICHT FISCH NICHT FLEISCH gelang es ihm seinen ersten abendfüllenden Spielfilm zu realisieren, welcher eine Nominierung für den Deutschen Kamerapreis erhielt.

 

 

After graduating from filmschool, Henning shot numerous music videos, providing him with plenty of experience on German and productions abroad, challenge himself creatively and learning to achieve stunning results under any given circumstance.

 

NICHT FISCH NICHT FLEISCH was his first feature film, for which Henning was nominated for the German Camera Award.

 

                                                                    (c)  S T E P H A N   R E D E L     http://www.stephanredel.com/

2014     Honorardozent für Kamera an der SAE, Berlin

2001     NICHT FISCH NICHT FLEISCH / Nominierung Deutscher Kamerapreis

1997     HILDA HUMPHREY / Diplomfilm / Studio Hamburg Förderpreis / CamerImage

1992 - 1997     Filmakademie Baden - Württemberg, Ludwigsburg  / Diplom Spielfilmkamera

1991 - 1992      Staatliche Fachschule für Optik und Fototechnik, Berlin / Diplom Kameraassistent (FH)

1988 - 1989     Praktikum / Videofilmproduktion, Stuttgart

1986 - 1987     Zivildienst / AWO Kindergarten, München